AKTUELL

Programm im Projektraum:


© Christian Aberle, Organisch (2), 2020,
Papierintarsie, 29,7 x 21 cm

Christian Aberle
ARRAY IDLE FILM
26. März – 15. Mai 2021
Die Ausstellung ist aufgrund der aktuellen Auflagen bis auf weiteres nur als Fensterschau zu besichtigen. Durch den Vitrinen-Charakter des Projektraums ist die Präsentation zu jeder Tages- und Nachtzeit vollständig einsichtig.
Finissage am 15. Mai, 19 – 22 Uhr
mit Buchvorstellung
Christian Aberle
Nächstes Mal komme ich zu dir in den Dreck
Erschienen bei StrzeleckiBooks, März 2021
www.strzelecki-books.com (entsprechend der dann geltenden Bestimmungen, aktuelle Infos hier auf der Website)
Presseinformation
Ausstellungsansichten © Tamara Lorenz

 

Vorschau:

Titelbild MEMORY. II
Reza und Linda Nadji
MEMORY. II
STUDIO NADJI: WEDDINGS
IRAN BEFORE 1979
Logo Photoszene United
Eine Veranstaltung im Rahmen des
Photoszene United Festival Köln
21. – 30. Mai 2021 mit Sonderöffnungszeiten

Max Marion Kober
NOT YET TITLED

12. Juni – bis 24. Juli 2021
Eröffnung 11. Juni 2021, 19 – 22 Uhr

Claire Barrow, Linda Christanell, Moritz Englebert, Emily Hunt & Rosanna Graf, Paulina Nolte, Kinke Kooi, Lisa Signorini, Sarah Slappey,
Frederik Vium und Womens History Museum
ALL CAN BECOME A ROSE

Gruppenausstellung, kuratiert von Lisa Klosterkötter
6. November – 24. Dezember 2021
Eröffnung 5. November 2021, 19 – 22 Uhr

Archiv aller Ausstellungen im Projektraum unter »Ausstellungen«

Außerdem:

REGIOPOLE-NETZWERK »KUNST IM ÖFFENTLICHEN RAUM«
In Kooperation mit den Kulturdezernaten Bielefeld und Gütersloh sowie der Kultur Herford gGmbH erarbeitet ZERO FOLD städtische Konzepte zum Thema »Kunst im öffentlichen Raum« in den drei Kommunen und koordiniert den Ausbau von Erfassungssystemen und Vermittlungsprogrammen.

ZEIGEN UND SPRECHEN: »ZERO FOLD GUCKT FREMD«

Foto: Birgit Laskowski, mit freundlicher Genehmigung von Sophie Ullrich und Achim Riechers (Eröffnung CAPUT. NARREN WACHSEN UNBEGOSSEN)

Allgemeine Infos zu den Kunstführungen siehe bitte unter »Kunstvermittlung«
Abb. © Birgit Laskowski, mit freundlicher Genehmigung von Sophie Ullrich und Achim Riechers

Sämtliche Texte auf der Webseite, auch Presseinformationen zu den Ausstellungen
© Birgit Laskowski, sofern nicht anders gekennzeichnet